Top

Verein

Den ältesten schriftlichen Nachweis für die Entstehung der "Dorfkapelle" liefert eine Notenschule aus dem Jahr 1881 von Xaver Sauter aus Bedernau. Im Jahre 1887 entstand das erste Gruppenfoto mit elf Musikanten.

                    

hintere Reihe (v. l. n. r.): Andreas Sauter, Alois Egg, Anton Biber, Xaver Sauter, Franz Dettenrieder

vordere Reihe (v. l. n. r.): Franz Ehleuter, Josef Bichtele, Anton Brückle, Stephan Egg, Georg Mayer

 

 

1983 verlieh der damalige Bundespräsident Carl Carstens die Pro-Musica-Plakette.Dieses Ereignis wurde im darauffolgenden Jahr mit dem 23. Bezirksmusikfest gefeiert.

Damals wie heute sind wir zur Stelle, wenn es darum geht Festzelte, kirchliche Anlässe, Beerdigungen oder sonstige Veranstaltungen festlich zu umrahmen.

 

Dirigenten des Musikverein Bedernau e.V. 

Um den Fortbestand der Musikkapelle zu sichern, gründete man bereits 1979 einen Verein, welcher 1983 offiziell ins Vereinsregister eingetragen wurde. Der damalige musikalische Leiter blieb (nach August Schropp von 1970 bis 1973) weiterhin Lorenz Steidele, welcher 1985 den Dirigentenstab an Sylvester Lutz weitergab. Nach 21-jähriger Tätigkeit als Dirigent reichte er 2006 die Leitung an den jungen, aktiven Musiker Benedikt Haug weiter, der dieses Amt bis 2009 führte. Unter der musikalischen Leitung von Nicole Simon wurde der Musikverein bereits 2009, 2010 und 2011 Bezirkssieger in der Mittelstufe. Ebenso wurde er, unter Führung des Tambourstabes von Sylvester Lutz 2007 und 2010 Sieger des Marschmusikwettbewerbs der Stufe B. In 2013 und 2016 wurde der Musikverein Bedernau sogar Bezirkssieger in der Oberstufe.

Nicole Simon übergab ihr Dirigentenamt in 2018 an Jonathan Eberstein.

               

August Schropp         Lorenz Steidele                Sylvester Lutz                 Benedikt Haug              Nicole Simon

1970 - 1973                 1973 - 1985                        1985 - 2006                     2006 - 2009                    2009 - 2018

 

Jonathan Eberstein

seit 2018

 

 

Als erster Vorsitzender im neu gegründeten Verein wurde damals Andreas Lutz sen. gewählt. Durch ihn kam auch eine bis heute noch sehr harmonische Freundschaft mit dem Musikverein Randegg zustande.

 

Vorstände des Musikverein Bedernau e.V.

Das Amt des ersten Vorstandes wechselte 1991 an Michael Leinsle über, der dieses bis 1997 führte. Danach übernahm Werner Zingerle den Vereinsvorsitz, in dessen Führung der Musikverein Bedernau im Jahr 2001 das 31. Bezirksmusikfest anlässlich des 120-jährigen Bestehens im schönen Bedernau gefeiert werden konnte. Von 2007 - 2019 war Klaus Bäurle unser 1. Vorstand. Seit 2020 bekleidet Manfred Simon das Amt des ersten Vorstandes.

                                                                                                                                                  

                                                                                 

Andreas Lutz sen. 1979 - 1991           Michael Leinsle 1991-1997                Werner Zingerle 1997-2007      

 

                          

   Klaus Bäurle 2007-2019                    Manfred Simon seit 2019

 

Von 1993 bis 1994 bauten die Musiker/-innen ihr eigenes Domizil im Dachgeschoss des Kindergartens für die zahlreichen Proben aus.

                                  

 

                                                   
 

Wir investieren fortlaufend in die Ausbildung junger Musiker, was sich nicht nur an den derzeit 19 Jugendlichen in Ausbildung wiederspiegelt, sondern auch im jungen Durchschnittsalter der Kapelle von 27 Jahren.

 

Unter den knapp 240 passiven Vereinsmitgliedern wurde August Schropp, nicht zuletzt wegen seiner Jugendarbeit, zum Ehrendirigenten ernannt. Ebenso erhielten Andreas Lutz sen. die Ernennung zum Ehrenvorstand und Georg Kustermann zum Ehrenmitglied.

                                                          
                    August Schropp                    Andreas Lutz sen.                        Georg Kustermann

 

 

Joomla templates by a4joomla